0

Kasperl und die Germknödel und Rache ist rosa

Eine bairische Kasperl-Komödie für Kinder - 2 Hörspiele, CD + Download, Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater

14,00 €
(inkl. MwSt.)

Sofort Lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783956144028
Sprache: Deutsch
Umfang: 60 Min.
Format (T/L/B): 0.7 x 14.2 x 12.5 cm
Lesealter: Interessenalter: 6-9

Beschreibung

Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater ist kein x-beliebiger Zelt-Kasperl, sondern vergnügliche, literarische Kinderunterhaltung. Die Puppenbühne wurde mit vielen exzellenten Kritiken bedacht und war an etlichen Theatern und Festivals zu Gast, darunter auch dem Münchner Volkstheater. Inhaber, Autoren, Sprecher und Puppenspieler sind Richard Oehmann und Josef Parzefall, die für ihre Bühne bereits neun Kinder-Stücke geschrieben und in ganz Deutschland aufgeführt haben. "Kasperl und die Germknödel" ist die die dritte CD in Doctor Döblingers Hörspielreihe, nach "Kasperl in Ferien" und "Kasperl und die große Freiheit". Die Texte dazu wurden teilweise auf Bayerisch und mit einem großen Hang zum Absurden verfasst. Im Vordergrund steht aber stets die spannende Unterhaltung für die Kinder. Wegen des doppelbödigen Humors sind aber auch viele Erwachsene Fans von Doctor Döblingers Humor. Das Booklet mit Figurenportraits und Landkarte lädt die Kinder ausserdem ein zum Schmökern und Weiterspinnen der Kasperlgeschichten. 2 bayrische Kasperlkomödien für Kinder ab 5 Jahren, wobei die Erwachsenen durchaus mitlachen können. Die Charaktere sind dabei klassische Kasperlfiguren: Großmutter, Polizist, Zauberer, Seppl, König, etc. In "Kasperl und die Germknödel" machen sich Kasperl und Seppl auf, den Kawenzmann zu erklimmen, den höchsten Berg im Haringer Land. Dort oben wollen sie unbedingt die berühmten Germknödel probieren. Doch leider ist der Gipfel durch den Wachtmeister Wirsing polizeilich gesperrt. König Kurt und sein Sohn Jochen wollen in Ruhe Urlaub machen. Die Hüttenwirtin schimpft, die Seilbahn quietscht und Kasperl und Seppl sind am Ende dann doch froh, dass ihnen die Großmutter wenigstens ein paar Bananen eingepackt hat. In der zweiten Geschichte "Rache ist rosa" hadern Kasperl und Seppl mit dem bösen Zauberer Gottlieb Wurst. Mit einem unheimlichen Wäschezauber hat dieser die Uniform von Wachtmeister Wirsing verfärbt. Die Feierlichkeiten zum Haringer Stadtfest sind erheblich gefährdet. Das kann Kasperl und Seppl nicht gefallen, denn sie freuen sich doch schon so auf die große Stadtgeburtstagstorte. Musik: Christoph "Stopherl" Well (Biermösl Blosn), Werner Guhl, Johann Heyde Gastsprecher: Gerti und Werner Guhl von der Fraunhofer Schoppenstube, München

Autorenportrait

Josef Parzefall geboren 1960 in Straubing und dort dann auch groß geworden (aber nicht sehr), kann gut niederbairisch reden. Weil er aber noch was anderes lernen wollte, ist er nach München gezogen und da geblieben. Seitdem schreibt, spielt und übersetzt er fürs Theater, am meisten und liebsten für Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater, das er 1994 mit Richard Oehmann gründete.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Kinder- und Jugendbücher/Kinderbücher bis 11 Jahre"

Alle Artikel anzeigen