0

Gratwanderung Künstliche Intelligenz

Interdisziplinäre Perspektiven auf das Verhältnis von Mensch und KI

42,00 €
(inkl. MwSt.)

Noch nicht erschienen. Bitte vorbestellen.

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783170420540
Sprache: Deutsch
Umfang: 240 S.
Auflage: 1. Auflage 2022
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Die zunehmend voranschreitenden Prozesse der Digitalisierung und Virtualisierung menschlicher Lebenswelten eröffnen vielfältige Möglichkeiten, stellen aber auch vor neue Herausforderungen. Künstliche Intelligenz erfordert eine neue Verhältnisbestimmung von Mensch und Maschine und der ethischen Verantwortung des Menschen. Die interdisziplinären Beiträge dieser Publikation stellen verschiedene Perspektiven auf zentrale Fragen der Beziehung zwischen Mensch und KI dar: Kann auch die KI irren? Wie beeinflussen sich KI und (christliches) Menschenbild? Wenn der Mensch autonom entscheidende Systeme erschafft, welche Konsequenzen ergeben sich aus ethischer, philosophischer und theologischer Perspektive?

Autorenportrait

Univ.-Prof. Dr. theol. Britta Konz lehrt Religionspädagogik, Univ.-Prof. Dr. theol. Karl-Heinrich Ostmeyer lehrt Neues Testament und Marcel Scholz ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Evangelische Theologie an der TU Dortmund.