Vertraute Fremde von Jiro Taniguchi

Hiroshi Nakahara steigt nach einer Geschäftsreise in den falschen Zug. Die Endstation der Strecke: seine Geburtsstadt. Jahrelang war er nicht mehr in Kurayoshi und beschließt, das Grab seiner Mutter zu besuchen. Auf dem Friedhof fällt er in eine Art Ohnmacht. Als er zu sich kommt, findet er sich in seinem Körper als 14-jähriger wieder. Er beginnt das Leben als Teenager in den 1960er Jahren zu führen, fügt sich ein in den Alltag des Sohnes und Schülers – immer mit dem Wissensstand des Erwachsenen. Und er will die Gelegenheit nutzen, möchte herausfinden was damals nicht stimmte im scheinbar harmonischen Elternhaus. Denn im Sommer 1963 verließ sein Vater die Familie ohne jegliche Ankündigung... 

VERTRAUTE FREMDE ist der erste Band einer Edition der bedeutendsten Werke des international renommierten Comic-Künstlers Jiro Taniguchi bei Carlsen.

Am 20. Mai läuft die gleichnamige Realverfilmung zu VERTRAUTE FREMDE in den deutschen Kinos an: Regie führte Sam Garbarski (IRINA PALM), u.a. mit Alexandra Maria Lara und Pascal Greggory, der Soundtrack stammt von der französischen Band Air.

Taniguchi, Jiro
Carlsen Verlag GmbH
ISBN/EAN: 9783551777799
19,90 € (inkl. MwSt.)